Newsletter - 5€ Gutschein

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden stets als Erster über neue Angebote informiert. Zusätzlich erhalten Sie einen 5€ Gutschein.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

4.9 von 5 basierend auf 8929 Bewertungen

Windows 11 Passwort vergessen – So einfach geht’s über die Eingabeaufforderung

Windows 11 Passwort vergessen – So einfach geht’s über die Eingabeaufforderung

Wer kennt es nicht. Länger nicht am Rechner gewesen und zack ist das Passwort vergessen. Versuche sich zu erinnern scheitern. Was tun? Hier findet Ihr eine kleine Anleitung, wenn es mal wieder heißt, das Passwort zurückzusetzen. Wenn Sie Ihr Passwort für Windows 11 vergessen haben, können Sie es wiederherstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während er bootet. Dadurch gelangen Sie in den erweiterten Startmodus.
  2. Wählen Sie im erweiterten Startmenü die Option "Problembehandlung".
  3. Wählen Sie im nächsten Menü die Option "Erweiterte Optionen".
  4. Wählen Sie im erweiterten Optionen-Menü die Option "Eingabeaufforderung".
  5. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl "net user [Benutzername] *" ein. Ersetzen Sie [Benutzername] durch den Namen des Benutzers, für den Sie das Passwort wiederherstellen möchten.
  6. Geben Sie nun ein neues Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und wiederholen Sie es zur Bestätigung.
  7. Melden Sie sich mit Ihrem neuen Passwort an und ändern Sie es gegebenenfalls erneut in den Einstellungen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Prozess nur funktioniert, wenn Sie Zugriff auf ein Administrator-Konto auf Ihrem Computer haben. Wenn Sie kein Administrator-Konto haben oder diese Schritte nicht ausführen können, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Schritte unternehmen, um das Passwort zurückzusetzen.

Das Mircosoft-Konto Passwort vergessen? So geht’s über Microsoft

  1. Öffnen Sie die Mircosoft Seite hier
  2. Verwendet eure Email Adresse die Ihr bei der Ersteinrichtung des Konto vergeben habt.
  3. Jetzt einfach den Anweisungen folgen um das Passwort wiederherzustellen und bzw. ein neues zu vergeben.             

Windows Passwort zurücksetzen ohne Administrator Konto

windows-problem-loesungDas Zurücksetzen des Windows-Passworts ohne Administrator-Konto kann schwieriger sein, aber es gibt einige Schritte, die Sie ausführen können, um wieder Zugriff auf Ihren Computer zu erhalten. Hier sind einige Optionen:

  1. Verwenden Sie das eingebaute Administrator-Konto: Windows hat ein Standard-Administrator-Konto, das normalerweise deaktiviert ist. Wenn Sie Glück haben, ist es jedoch aktiviert und hat kein Passwort. Versuchen Sie, sich mit diesem Konto anzumelden, indem Sie im Anmeldebildschirm "Administrator" als Benutzernamen eingeben und das Feld für das Passwort leer lassen.
  2. Verwenden Sie ein alternatives Konto: Wenn Sie ein alternatives Benutzerkonto auf Ihrem Computer haben, können Sie versuchen, sich damit anzumelden und das Passwort für das Konto zurücksetzen, für das Sie das Passwort vergessen haben.
  3. Verwenden Sie eine Windows-Wiederherstellungs-CD oder ein Wiederherstellungslaufwerk: Sie können eine Windows-Wiederherstellungs-CD oder ein Wiederherstellungslaufwerk verwenden, um das Passwort zurückzusetzen. Dies erfordert jedoch den Zugriff auf ein anderes Windows-Konto, von dem aus Sie das Wiederherstellungslaufwerk erstellen können. Wenn Sie kein anderes Windows-Konto haben, können Sie möglicherweise von einem Freund oder Familienmitglied eine Wiederherstellungs-CD ausleihen.
  4. Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool: Es gibt viele Drittanbieter-Tools, die speziell für das Zurücksetzen von Windows-Passwörtern entwickelt wurden. Diese Tools können jedoch teuer sein und erfordern oft den Kauf einer Lizenz.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Zurücksetzen des Passworts ohne Administrator-Konto nicht einfach ist und möglicherweise zusätzliche Schritte oder Tools erfordert. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, empfehle ich, professionelle Unterstützung von einem Techniker oder IT-Spezialisten in Anspruch zu nehmen.

konto-wiederherstellen-screenshotWindows 10 wiederherstellen

Wenn Sie Windows 10 wiederherstellen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hier sind einige allgemeine Schritte, die Sie ausführen können:

  1. Verwenden Sie die integrierten Wiederherstellungsoptionen von Windows: Windows enthält verschiedene Optionen zur Wiederherstellung des Systems, wie z.B. die Systemwiederherstellung, die PC-Einstellungen zurücksetzen oder die Option "Diesen PC zurücksetzen". Gehen Sie auf "Start" und suchen Sie nach "Wiederherstellung" oder "Zurücksetzen", um auf diese Optionen zuzugreifen.
  2. Verwenden Sie eine Wiederherstellungsdiskette oder ein Wiederherstellungslaufwerk: Wenn Sie eine Wiederherstellungsdiskette oder ein Wiederherstellungslaufwerk erstellt haben, können Sie diese verwenden, um Windows wiederherzustellen. Starten Sie den Computer von der Wiederherstellungsdiskette oder dem Wiederherstellungslaufwerk und wählen Sie die Option zur Systemwiederherstellung.
  3. Führen Sie eine Neuinstallation von Windows durch: Wenn Sie keine Wiederherstellungsoptionen haben oder diese nicht funktionieren, können Sie Windows neu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Neuinstallation ein Backup Ihrer wichtigen Daten erstellen, da diese sonst verloren gehen können.
  4. Verwenden Sie eine spezielle Boot-CD oder ein Rettungsprogramm: Es gibt verschiedene Boot-CDs und Rettungsprogramme, die verwendet werden können, um Windows wiederherzustellen. Diese Tools werden normalerweise von Drittanbietern erstellt und sind oft spezialisiert auf die Wiederherstellung von Daten oder Systemen.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Wiederherstellen von Windows in einigen Fällen Datenverlust verursachen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup Ihrer wichtigen Daten erstellt haben, bevor Sie mit der Wiederherstellung beginnen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, empfehle ich, professionelle Unterstützung von einem Techniker oder IT-Spezialisten in Anspruch zu nehmen.

Laptop Passwort vergessen was tun?

Wenn Sie das Passwort für Ihren Laptop vergessen haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Passwort zurückzusetzen oder den Zugriff auf Ihr Konto wiederherzustellen:

  1. Verwenden Sie ein anderes Konto mit Administratorrechten: Wenn Sie ein anderes Konto mit Administratorrechten auf Ihrem Laptop eingerichtet haben, können Sie sich mit diesem Konto anmelden und das Passwort für das betreffende Konto zurücksetzen.
  2. Verwenden Sie Ihr Microsoft-Konto: Wenn Sie sich bei Windows mit einem Microsoft-Konto anmelden, können Sie Ihr Passwort auf der Microsoft-Website zurücksetzen. Gehen Sie auf die Microsoft-Anmeldeseite, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie "Passwort vergessen". Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Passwort zurückzusetzen.
  3. Verwenden Sie eine Wiederherstellungsdiskette oder ein Wiederherstellungslaufwerk: Wenn Sie eine Wiederherstellungsdiskette oder ein Wiederherstellungslaufwerk erstellt haben, können Sie damit das Passwort zurücksetzen. Starten Sie Ihren Laptop von der Wiederherstellungsdiskette oder dem Wiederherstellungslaufwerk und wählen Sie die Option zum Zurücksetzen des Passworts.
  4. Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool: Es gibt viele Drittanbieter-Tools, die speziell für das Zurücksetzen von Laptop-Passwörtern entwickelt wurden. Diese Tools können jedoch teuer sein und erfordern oft den Kauf einer Lizenz.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Passwort zurückzusetzen, empfehle ich, professionelle Unterstützung von einem Techniker oder IT-Spezialisten in Anspruch zu nehmen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Zurücksetzen des Passworts möglicherweise Datenverlust verursachen kann, wenn die Festplatte verschlüsselt ist. 

problem-geloest-zufrieden-mensch

Letzte Lösung: Windows 10/11 Neuinstallation

Wenn keine der vorherigen Lösungen in Betracht gezogen wurde oder nicht funktioniert hat, bleibt nur die Neuinstallation. Es ist jedoch möglich, dass Sie Ihre Daten vorher speichern. Vorher: Daten wiederherstellen

Wenn Ihre Festplatte nicht verschlüsselt ist, können Sie Ihre Daten vielleicht noch retten. Schrauben Sie Ihren Computer ab und entfernen Sie die Festplatte mit Ihren Daten. Verbinden Sie die Festplatte als externes Laufwerk mit einem anderen PC.

Standardmäßig speichert Windows Ihre „Eigenen Dateien“ im Ordner „C:\Benutzer\NAME“, wobei „Name“ Ihr Windows-Benutzername ist. Öffnen Sie also die Festplatte im Windows Explorer und dann den Ordner „Benutzer“ gefolgt von dem Ordner mit Ihrem Windows-Benutzernamen. Sie können nun die darin enthaltenen Dateien und Unterordner, wie z. B. Videos, Bilder und Dokumente, kopieren. Um sich jedoch mit dem vergessenen Kennwort wieder bei Ihrem Computer anzumelden, müssen Sie Windows dort neu installieren.

Computer / PC zurücksetzen

  1. Startet Windows bis ihr den Anmeldebildschirm seht.
  2. Klickt unten rechts auf das Ein-/Aus-Symbol.
  3. Haltet die Umschalt-Taste gedrückt und klickt dann auf „Neustarten“.
  4. In den erweiterten Startoptionen klickt ihr auf „Problembehandlung“ > „Diesen PC zurücksetzen“ > „Alles entfernen“.
  5. Dabei werden alle Daten von eurem Computer gelöscht. Anschließend könnt ihr Windows neu einrichten und euch wieder anmelden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bäume pflanzen fürs Klima

Der Gebrauchtkauf ist Nachhaltig und gut für die Umwelt, denn Wiederverwenden heißt Ressourcen sparen, und CO2 Emissionen zu vermeiden. Im Gegensatz zur Produktion neuer Geräte, wobei Rohstoffe in großen Mengen verbraucht werden, ist die Wiederaufbereitung und anschließende Wiederverwendung von elektronischen Geräten kaum umweltbelastend. In Zeiten der Verknappung von Rohstoffen, beweist Du mit dem Kauf von erneuerter IT Deine soziale Verantwortung und betreibst aktiv Umweltschutz.

Gemeinsam mit unserem Partner Fairventures geben wir Dir zusätzlich eine weitere Möglichkeit aktiv den Klimaschutz voranzubringen. Mit nur einem Klick im Warenkorb unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten in Borneo. Warum pflanzen wir Bäume? Weil Bäume wahre Superhelden sind. Für ihr Wachstum benötigen Bäume das klimaschädliche CO2 aus der Luft und sind somit nicht nur ein wichtiger, nachwachsender Rohstoff sondern zusätzlich ein ganz natürlicher Klimaschützer.

Mehr erfahren