Newsletter - 5€ Gutschein

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden stets als Erster über neue Angebote informiert. Zusätzlich erhalten Sie einen 5€ Gutschein.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

4.9 von 5 basierend auf 8929 Bewertungen

Windows 11 installieren – mit der Anleitung ein Kinderspiel

Windows 11 installieren – mit der Anleitung ein Kinderspiel

Windows 11 ist wie ein frischer Wind für Ihren PC. Es bring Dir alles näher, was Dich glücklich macht, und lässt Dich die Welt mit neuen Augen sehen. Windows 11 ist einfach und intuitiv zu bedienen, dass Du dich fragen wirst, wie Du je ohne es ausgekommen sind. Es gibt mehr Apps, mehr Spaß und mehr Möglichkeiten, Deine kreative und produktive Seite zu zeigen.

Hier findest Du alle nützlichen Informationen für Deinen Wechsel auf Windows 11. Wir zeigen Dir, wie Du alles einrichten und loslegen kannst. Um Kompatibilität, Vor- und Nachteile sowie um Neuerungen geht es in diesem Artikel. So einfach können Sie Windows 11 installieren.

 

Kompatibilität und Anforderungen von Windows 11

Windows 11 braucht einen starken PC. Wenn Dein PC zu schwach ist, solltest Du Windows 11 nicht installieren. Wenn Du nicht weißt, ob Dein PC stark genug ist, frage den Hersteller oder Händler deines Vertrauens. Die meisten Geräte, die Windows 10 schaffen, schaffen auch Windows 11.

Hier eine kurze Beschreibung, welche Voraussetzungen dein PC für das Upgrade auf Windows 11 erfüllen sollte.

Prozessor

1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen

RAM

4 Gigabyte.

Speicher

64 GB oder größeres Speichergerät.

Grafikkarte

Kompatibel mit DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0-Treiber.

Bildschirm

Hochauflösender Bildschirm (720p) mit einer Diagonale von mehr als 9 Zoll und 8 Bit pro Farbkanal.

Am einfachsten überprüfen Sie das Ganze mit dem PC-Integritätstool von Microsoft.

Bei Windows 10 Systemen ist das Tool meistens vorinstalliert und ist unter den Programmen zu finden. Bei IT-Versand.com haben wir viele wiederaufbereitete PCs und Laptops, bei denen bereits die aktuelle Windows 11 Version installiert ist. Wir achten darauf unsere Rechner stets auf dem aktuellen Stand zu halten und geben Dir auf Gebrauchtgeräte mindestens 1 Jahr Gewährleistung. So kannst Du Zeit und Geld sparen und tust gleichzeitig der Umwelt auch noch etwas Gutes!

Installation von Windows 11

Möglichkeit 1:

Warte, bis du über Windows Update benachrichtigt wirst, dass das Upgrade für deinen PC bereit ist. Das ist die empfohlene Methode, um von Windows 10 auf Windows 11 zu wechseln. Folgen Sie dem Update Assistenten und lassen Sie die Magie geschehen.

Möglichkeit 2:

Wenn du nicht warten möchtest oder einen neuen PC hast, kannst du den Installation Assistent verwenden, um Windows 11 herunterzuladen und zu installieren. Du brauchst eine Windows 10 Lizenz und 9 GB freien Speicherplatz dafür. Hier gehts zu Microsoft.

Möglichkeit 3:

Wenn du eine saubere Installation von Windows 11 machen möchtest, kannst du eine ISO-Datei von Windows 11 herunterladen und auf einen USB-Stick kopieren. Dann kannst du deinen PC von dem USB-Stick booten und Windows 11 installieren. Du brauchst eine gültige Produktlizenz dafür.

TIPP:

Richte vor der Installation dein Microsoft Konto vollständig ein, um einen Großteil deiner Microsoft Daten zu übertragen. Mit einem Microsoft Konto kannst du dein Gerät mit verschiedenen Microsoft-Apps und -Diensten verknüpfen, wie Microsoft 365, OneDrive, Edge und Microsoft Store. Wenn du dich auf deinem neuen Windows 11-Gerät mit einem Microsoft-Konto anmeldest, nimmst du deine Dateien und Daten ganz einfach mit.

Sollten du noch kein Microsoft Konto besitzen, kannst Du dir unter diesem Microsoft Link kurzerhand eines erstellen.

Dateisicherung/Backup

Bei der Installation werden standardmäßig auch alle Dateien übertragen, welche Du vorher auf deinem PC gehabt hast. Der Sicherheit halber empfiehlt es sich jedoch davor ein Backup deiner Daten anzulegen. Wie man am besten und sichersten Daten-Backups erstellt, werden wir in einem separaten Beitrag nochmal genauer beschreiben und schnellstmöglich verlinken.

Vor- und Nachteile von Windows 11

Vorteile:

  • Windows 11 sieht schick aus, mit runden Ecken, neuen Icons, einem Startmenü in der Mitte und einer durchsichtigen Taskleiste. Das macht Windows 11 zum Hingucker auf deinem Bildschirm.
  • Windows 11 kann Android-Apps abspielen, die du aus dem Amazon Appstore runterladen und auf deinem PC starten kannst. Das gibt dir mehr Auswahl an Apps, die du auf deinem PC zocken kannst.
  • Windows 11 hat neue Funktionen für Multitasking, wie Snap Layouts und Snap Groups, die dir helfen, deine Fenster zu sortieren und zu speichern. Außerdem kannst du mehrere virtuelle Desktops machen und anpassen.
  • Windows 11 hat eine bessere Verbindung mit Microsoft Teams, die du direkt aus der Taskleiste aufrufen kannst. Damit kannst du leichter mit deinen Freunden quatschen, telefonieren oder videocallen.
  • Windows 11 hat eine verbesserte Leistung und Sicherheit, die deinen PC schneller und stabiler macht. Zum Beispiel startet Windows 11 schneller, braucht weniger Speicher und hat einen eingebauten Virenschutz.

Nachteile:

  • Windows 11 hat höhere Anforderungen als Windows 10, die nicht alle PCs schaffen können. Zum Beispiel brauchst du einen Prozessor mit mindestens zwei Kernen und einer Geschwindigkeit von 1 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicherplatz und ein TPM 2.0 Dingens.
  • Windows 11 ist noch nicht ganz fertig und hat noch einige Macken und Probleme. Zum Beispiel kannst du noch keine Android-Apps benutzen und einige Funktionen sind noch nicht fertig oder übersetzt.
  • Windows 11 hat einige Funktionen weggenommen oder geändert, die du vielleicht in Windows 10 mochtest. Zum Beispiel kannst du die Taskleiste nicht mehr an den Seiten oder oben hinmachen, du kannst keine Live-Kacheln mehr im Startmenü haben und du kannst den Internet Explorer nicht mehr benutzen.

Windows 11 ist also eine neue Windows-Umgebung, die dir mehr Spaß und ein besseres Erlebnis bieten soll. Aber du solltest auch die Minuspunkte bedenken, bevor du dich für ein Upgrade entscheidest.

→→FAQ's: Unser IT-Experten Wissen für Sie

Brauche ich bei Windows 11 einen Virenschutz?

Windows 11 hat Microsoft Defender als Virenschutz. Er wehrt Schadsoftware und andere Angriffe ab. Er hat auch Kindersicherungen und eine Gerätegesundheitsprüfung. Microsoft Defender ist aber nicht perfekt. Er kann Fehler machen oder Bedrohungen verpassen. Er hat auch weniger Funktionen als andere Antivirenprogramme. Du brauchst also keinen Virenschutz für Windows 11, aber du kannst einen haben, wenn du mehr Schutz und Funktionen willst.

Ist Windows 11 kostenlos?

Du brauchst einen kompatiblen PC und eine Windows 10 Lizenz, um Windows 11 kostenlos zu bekommen. Wenn nicht, musst du eine Lizenz kaufen oder einen neuen PC mit Windows 11 finden. Windows 11 ist also nicht ganz kostenlos, aber du kannst es kostenlos bekommen, wenn du schon Windows 10 hast und dein PC die Anforderungen erfüllt.

Was kann passieren wenn ich Windows 11 nicht installiere?

Das Upgrade auf Windows 11 bietet Ihnen viele Vorteile, wie ein neues Design und eine bessere Leistung. Wenn Sie es nicht ausführen, können Sie Windows 10 bis 2025 weiterverwenden und erhalten noch Updates. Danach endet der Support für Windows 10. Sie können aber jederzeit zu Windows 11 wechseln, wenn Ihr Gerät kompatibel ist und Windows Update es Ihnen anbietet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bäume pflanzen fürs Klima

Der Gebrauchtkauf ist Nachhaltig und gut für die Umwelt, denn Wiederverwenden heißt Ressourcen sparen, und CO2 Emissionen zu vermeiden. Im Gegensatz zur Produktion neuer Geräte, wobei Rohstoffe in großen Mengen verbraucht werden, ist die Wiederaufbereitung und anschließende Wiederverwendung von elektronischen Geräten kaum umweltbelastend. In Zeiten der Verknappung von Rohstoffen, beweist Du mit dem Kauf von erneuerter IT Deine soziale Verantwortung und betreibst aktiv Umweltschutz.

Gemeinsam mit unserem Partner Fairventures geben wir Dir zusätzlich eine weitere Möglichkeit aktiv den Klimaschutz voranzubringen. Mit nur einem Klick im Warenkorb unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten in Borneo. Warum pflanzen wir Bäume? Weil Bäume wahre Superhelden sind. Für ihr Wachstum benötigen Bäume das klimaschädliche CO2 aus der Luft und sind somit nicht nur ein wichtiger, nachwachsender Rohstoff sondern zusätzlich ein ganz natürlicher Klimaschützer.

Mehr erfahren